Home
Persönliches
Philosophie
Astrologie
Astrologie-Ausbildung
Numerologie
PSYCH-K®
Beratungen
Seminarwochen 2014
Anmeldung Seminarwoche
Gutscheine
Kontakt
Links
Silvan Zülle

Quanten Bewusstsein

Unter dem Begriff Matrix sind in den vergangen Jahren verschiedene Methoden erschienen, welche alle mit vergleichbaren Werkzeugen arbeiten. Namen dieser Methoden sind:
Matrix Energetics, Matrix Transformation, Quantum Entrainment, Quantenheilung, Matrix Harmonics, Quanten Energetik, etc. Ich nenne es Quanten Bewusstsein, da ich in den vergangenen Jahren so viele Vorträge über den Bewusstseinswandel der Menschheit gehalten habe.

blume10

Mithilfe von Quanten Bewusstsein tauchen wir in die Quantenwelt ein. Bewusstsein (Verstand) und Unterbewusstsein (Seele) lassen sich miteinander verbinden, und wir erhalten somit einen Zugang zu neuen Ebenen der bewusst erlebten Welt oder der manifestierten Realität. Wenn Verstand und Seele in Resonanz gehen, d.h. wenn beide etwas gleiches erkennen, dann manifestieren wir das in die Realität. Das ist dann die Lebenslinie, auf der wir uns bewegen. Aus meiner Sicht scheint das Unterbewusstsein eine wesentliche Rolle zu spielen, da es mit dem Informationsfeld der Matrix verbunden ist. Das Unterbewusstsein kann sehr viele Dinge aufnehmen – unter anderem auch „das beste Leben“, das sich in unserer Quantenwelt befindet! Da verschiedene Eigenschaften und Qualitäten des Unterbewusstseins mit der rechten Gehirnhälfte Berührungspunkte haben, ist eine Synchronisation der Gehirnhälften für das Arbeiten mit Quanten Bewusstsein eine hilfreiche Unterstützung.

Mit Quanten Bewusstsein haben wir eine Methode zur Verfügung, welche die innere Einstellung zu einem Thema verändern kann – und das kann dann vieles in der äusseren Welt der erlebten Realität transformieren. In meinen Quanten Bewusstsein Workshops wird erläutert, dass sich mithilfe dieser Methode Realitäten oder Varianten neu gestalten oder verändern lassen. Dabei kann es sich um gesetzte Ziele, um Situationen im Beruf oder in Beziehungen oder um verschiedene andere Dinge handeln. Körperliche, emotionale und allgemeine Lebensthemen (wie Angst, Traumata oder Gedankenmuster) können transformiert werden.

Alle Matrix Methoden haben ihren Ursprung in den hawaiianischen Huna-Lehren. Diese alten Lehren wurden nun zusammengebracht mit den Erkenntnissen der Quantenphysik. Dabei werden 2 Punkte (am Körper oder generell im Feld) miteinander verbunden. Der Punkt 1 stellt die Verbindung mit dem Thema her, das man angehen will. Im Raum der Varianten (Quantenbewusstsein) findet sich der Punkt 2. Dieser Punkt lässt eine andere Variante oder eine andere Möglichkeit zum vom Klienten/Behandelten gewählten Thema zu.

Seminare Quanten Bewusstsein     Beratungen